Rosazea behandeln

Eine Rötung der Gesichtshaut kann verschiedene Ursachen haben. Wenn diese Rötungen länger bestehen bleiben, kann es sich meist bei Frauen über 35 Jahren und Männern über 50 um eine Rosazea im Frühstadium handeln. Dann werden kleine Äderchen sichtbar, so genannte Teleangiektasien. Später können sich Papeln und Pusteln ausbilden. Es gibt ... ... MEHR


Kostenübernahme von Rosazea-Behandlungen

Als Dermatologe und behandelnder Arzt von Rosazea-Patienten weiß Dr. Herrmann, Düsseldorf um die Schwierigkeiten der Kostenübernahme von bestimmten Rosazea-Behandlungen, wie z.B. der Laserbehandlung. Gerne gibt er hier einen kleinen Überblick, was Sie bezüglich der Kosten für Rosazea-Behandlungen wissen müssen.   Welche ... ... MEHR


Fragen an die Experten - Teil 8

Frage: Empfehlen Sie bei der kalten Jahreszeit zusätzlichen Hautschutz im Gesicht, zur normalen Pflege, vor allen Dingen beim Aufenthalt im Freien? Problematisch ist bei mir vor allem die Haut um die Augen, ich hatte im Herbst bereits zusätzlich zur Rosazea ein Ekzem im Gesichtsbereich, psychisch bedingt laut Hautarzt, mit kortison behandelt, ... ... MEHR


Fragen an Experten Teil 7

Frage: Ich habe seit mehreren Monaten eine Rötung im Gesichtsbereich und auch manchmal Pickel, ist das eine Rosazea? Antwort: Es ist leider sehr schwierig, eine Diagnose über das Telefon zu machen, ohne den Befund gesehen zu haben. Prinzipiell gehören eine Gesichtsrötung und Papeln und Pusteln (=Pickel) zum Bild der Rosazea. Es kann sich ... ... MEHR


Fragen an Experten - Teil 6

HotLine Rosazea Frage: Welche antibiotikahaltigen Salben setzt man bei der Rosazea ein? Antwort: Der Standardwirkstoff ist Metronidazol gefolgt von Erythromycin; beide gibt es als Antibiotika nur auf Rezept. Neben den fertigen Präparaten im Handel rezeptieren viele Hautärzte individuell eine Mischung, die die Apotheke herstellt. Frage: ... ... MEHR


Langzeitanwendung von topisch angewendeten …

Der Wirkstoff Metronidazol wirkt bei der Rosazea primär antientzündlich und nicht antibiotisch. Bakterielle oder andere Erreger spielen bei der Krankheitsentstehung der Rosazea keine kausale Rolle. Die Rosazea ist eine chronische und genetisch determinierte Hauterkrankung. Deshalb ist grundsätzlich keine ursächliche Therapie im eigentlichen ... ... MEHR


Die Rosazea HotLine

Die Deutsche Rosazea Hilfe e.V. bietet eine HotLine an. Sie können dort direkt Ihre Fragen loswerden und bekommen von Frau Dr. Andrea Schlöbe kompetente Antworten. Bitte präzisieren Sie Ihre Fragen, damit in der HotLine-Zeit so viele Menschen wie möglich Gelegenheit zum Anruf haben. Die HotLine Nr. lautet: 0180 / 55 22 933 (12 cts / Min ... ... MEHR


Fragen an die Experten - Teil 5

Frage: Ist Ihnen etwas über die Behandlung der Rosazea (Hitzegefühl, Schlafstörung dadurch, Röte..) mit Neuroleptika (z. B. Solian, Amisulprid dura) bekannt? (Wirkungsweise im Sinne einer evtl. möglichen veränderten Wahrnehmung der Symptome) Antwort: Der Einsatz von Neuroleptika ist sicher eher für solche Patienten mit Rosazea ... ... MEHR


Fragen an die Experten - Teil 3

Frage: Seit ca. 2 Monaten beobachte ich eine leichte Schwellung des rechten Nasenfluegels. Zuerst dachte ich, das kommt vom Tragen der Brille, die genau an dieser Stelle aufsitzt. Ueber Nacht ging diese Schwellung dann etwas zurueck, da ich dann natuerlich die Brille nicht trug, Tagsueber verschlimmert sich dann wieder die Schwellung, die jetzt ... ... MEHR


Fragen an die Experten - Teil 2

Frage: Ich bin im Internet bein meiner Recherche auf ein Produkt namens: Acn Ease von einer Fa. Herborium aus Amerika gestoßen. Es soll sich hierbei um ein rein pflanzliches Produkt mit sehr guten Heilungsmöglichkeiten auch für die Rosazea handeln. Kennen Sie dieses Produkt und liegen Ihnen hierzu ggf. Erfahrunsgwerte vor? Informationen ... ... MEHR


Fragen an die Experten - Teil 4

Frage: Bei mir ist eine Rosazea diagnostiziert worden. Als Therapie wurde mir Metrolotion 0,75% für morgens und abends zum eincremen verordnet. Laut Beipackzettel trocknet diese Lotion die Haut aus . Was kann ich tun ,damit sich die Knitterfältchen, die sich an den Wangenknochen jetzt gebildet haben, nicht noch mehr verstärken ?  Ich ... ... MEHR


Fragen an die Experten - Teil 1

Frage: Bei mir wurde vor zwei Monaten Rosazea diagnostiziert. Im Moment beschränkt sich alles auf eine eher dezente Rötung. Es gab aber auch Phasen, in denen das ganze Gesicht geschwollen und mit Pusteln übersät war. Jetzt haben meine Augen begonnen zu brennen und ich werde mit 'Skid' Filmtabletten behandelt. Mich verunsichert die ... ... MEHR