layout img
layout img
Retter in der Not
28.12.„...wie ich bei unreiner Haut in nur zehn Minuten und mit wenigen {sieben} Produkten ein tolles, deckendes Tagesmake-up zaubere!" Mehr dazu finden Sie hier      
WEITERE THEMEN | Die Haut

Änderungen für Versicherte 2021

Millionen Menschen in Deutschland werden sich im kommenden Jahr auf höhere Krankenkassenbeiträge einstellen müssen: Bei vielen Krankenkassen wird aufgrund steigender Kosten im Gesundheitswesen als Folge von Reformgesetzen und Belastungen durch die Corona-Pandemie der Zusatzbeitrag steigen – und schlägt dann auf die Beitragssätze der ... ... MEHR


Fragen zur Corona-Impfung

17.12.2020 – Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat im Dezember 2020 darüber entscheiden, dass sie die bedingte Marktzulassung eines ersten Coronaimpfstoffes empfiehlt. Danach muss die Europäische Kommission die offizielle Erlaubnis geben, damit es auch in EU-Staaten wie Deutschland mit dem Impfen losgehen kann. Doch viele Bürger und ... ... MEHR


Was tut Männer-Haut nicht gut?

Da gibt es leider Vieles. Umwelt, falsche Verhaltensweisen, falsche Infos und vieles mehr. mensmirror erklärt es kurz und knapp und noch viel mehr.         ... MEHR


Gesichtspflege im Winter

Die besten Tipps für eine strahlende Haut von der Feuchtigkeitscreme bis hin zu pflanzlichen Ölen.Im Winter benötigt die Haut deutlich mehr Pflege und vor allem andere Produkte/Inhaltsstoffe als beispielsweise im Sommer. Neben der optimalen Feuchtigkeitsversorgung ist auch der Schutz vor winterlichen Sonnenstrahlen notwendig, denn die ... ... MEHR


Anti-Pollution Hautpflege im Fokus

Die negativen Auswirkungen des Einatmens von Luftschadstoffen wurden und werden intensiv erforscht. Dagegen steht die Erforschung der Effekte des Hautkontaktes noch am Anfang. Mit etwa 2 m² Kontaktfläche zur Umwelt und vielfältigen Funktionen ist die Haut ebenso wie die Atemwege ständig mit Umwelteinflüssen konfrontiert. Die Kumulation dieser ... ... MEHR


„Infodemie“

„In Bezug auf COVID-19 sind wir alle tagtäglich einer gewaltigen Menge an Informationen ausgesetzt – nicht alle davon sind vertrauenswürdig", schreibt die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Selbst für Wissenschaftler ist es eine große Herausforderung, der Flut an neuen Studien und Erkenntnissen Herr zu werden. Trotzdem gilt für uns alle: ... ... MEHR