Tattoo Entfernung Fachärzte
22.09.Erfolgreiche Intervention der Bundesärztekammer: Die Entfernung von Tätowierungen mit Lasern oder vergleichbaren hochenergetischen Verfahren darf in Zukunft nur noch von qualifizierten Ärztinnen und Ärzten durchgeführt werden. Das sieht eine Verordnung vor, die das Bundeskabinett jetzt beschlossen hat.“Im Sinne der Patientensicherheit ist das die einzig richtige Entscheidung. Hochleistungslaser sind kein Spielzeug. Sie gehören in die Hände von Ärztinnen und Ärzten”, kommentierte Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der ...
WEITERE THEMEN | Die Haut

Lebensmittelampel in Belgien

Nach Großbritannien und Frankreich führt auch Belgien eine Nährwert-Ampel für Lebensmittel ein. Um es den Menschen "leichter zu machen, sich für eine gesunde Ernährung zu entscheiden", sollen die Verpackungen belgischer Produkte in Kürze zusätzlich mit einer Ampelkennzeichnung dargestellt werden, erklärte die belgische ... ... MEHR


Coffein bei Haarausfall

Auf dem 30. Fachkongress der International Federation of Societies of Cosmetic Chemists (IFSCC) vom 18.-21. September 2018 wurde erstmals eine Studie vorgestellt, die eine vergleichbare Wirkung von Coffein und Minoxidil bei der Behandlung von Haarausfall belegt. Die indische Wissenschaftlerin und Dermatologin Prof. Dr. Rachita Dhurat präsentierte ... ... MEHR


Mann o Mann

Auch Männer und Jungens sind der Hautpflege nicht mehr abgeneigt. Tipps, speziell für das männliche Geschlecht, gibts hier: www.mensmirror.de           ... MEHR


Beauty-Trick: Natürliche Pfirsichhaut

Wer will sie nicht haben, diese seidenweiche Haut.Und wie geht das? Das erfahren Sie hier           ... MEHR


Kabuki Pinsel

Das Wort Kabuki stammt aus dem Japanischen und bedeutet "Gesang und Tanz" und steht eher für das bürgerliche, säkulare Theater.Eine bestimmte Art Puderpinsel hat man Kabuki genannt, da man mit diesem das Puder, welches für die japanische Theaterschminke verwendet wird, am Besten auftragen kann.Der Kabuki-Pinsel ist vegan. Seine synthetischen ... ... MEHR


Stechmücken im Gepäck

Immer wieder gelangen tropische Stechmücken wie die asiatische Tigermücke Aedes albopictus mit Warenlieferungen oder im Gepäck von Reisenden nach Europa. Zunehmend finden sie hier Lebensbedingungen vor, die eine dauerhafte Ansiedlung ermöglichen.In weiten Teilen Südeuropas, bis hinein nach Süddeutschland, haben sich so bereits stabile ... ... MEHR