Vom Lippengift zum Lippenstift

Das muss man erlebt haben! Der Visagist René Koch führt in seinem Lippenstiftmuseum durch eine der ungewöhnlichsten Ausstellungen Berlins. Zahlreiche Vitrinen voller historischer Lippenstifte, Lippenstifthüllen und Puderdosen erzählen alles über die Lippenschönheit vom Barock über das 19. Jahrhundert sowie die Stummfilm-, Tonfilm- und ... ... MEHR


Lippen - ein Hingucker

Cliff Richard sang vor vielen Jahren „Rote Lippen soll man küssen, denn zum Küssen sind sie da.“ Daran hat sich nicht viel geändert. Lippen und Augen sind die Hingucker sie werden gerne mit Kosmetik betont, und seit einigen Jahren immer häufiger mit operativen Hilfsmitteln vergrößert. Seit Angelina Jolie und Julia Roberts mit ... ... MEHR


Verschönerte Lippen dank Kosmetik und Chirurgie

Früher reichte Läuseblut, um Lippen leuchten zu lassen, heute werden Lippen per Spritzen vergrößert. Die weibliche Cochenilleschildlaus wurde wahrscheinlich bereits vor 2500 Jahren zur Färbung herangezogen. Für 50 Gramm roten Farbstoff Karmin wird auch heute noch1 kg Cochenille benötigt. Die Läuse werden getrocknet mit Schwefelsäure ... ... MEHR