Aluminiumsalze und Deos

Für viele Menschen ist ein Deodorant nicht nur während der Sommermonate ein unverzichtbarer Bestandteil der Körperpflege. Um übermäßiges Schwitzen zu verhindern, greifen viele auf Produkte zurück, die Aluminiumsalze enthalten. Schon vor Jahren haben Experten vor deren gesundheitsschädigenden Auswirkungen gewarnt. Erst kürzlich bewies eine ... ... MEHR


Q&A Deo-Schutz

Es gibt sie als Spray, Roll-on, Creme, Stick oder Zerstäuber. Gemeinsam ist allen Deos und Anti-Transpirants, dass sie für langanhaltenden Schutz vor Körpergeruch und gesteigertes Wohlbefinden sorgen. Doch wo liegen eigentlich die Unterschiede*? Für wen bzw. in welcher Situation ist ein Deodorant eine echte Alternative zu einem ... ... MEHR


Klimaanlage Haut

Was tun mit überschüssiger Wärme? Unser Körper hat ein cleveres System, um diese loszuwerden. Er nutzt das effektivste Kühlsystem der Natur: die Verdunstung. Optimale Betriebstemperatur: 37 Grad Celsius. Produziert unser Körper zu viel Wärme, muss er sie wieder loswerden. Dazu besitzt jeder Mensch 2 bis 4 Millionen Schweißdrüsen. ... ... MEHR


Heiße Sommertemperaturen - Schwerstarbeit für …

Endlich ist er da, der lange ersehnte Sommer. Das Thermometer klettert hoch und Groß und Klein freuen sich über jeden Sonnenstrahl, der die Haut trifft. Doch nicht immer trägt der Sommer zur Erholung des Körpers bei. Für das Venensystem bedeutet er Stress. Gerade bei heißen Temperaturen muss es auf Hochtouren laufen und trotzdem gute Dienste ... ... MEHR


Starkes Schwitzen

Schwitzen ist eine lebenswichtige Funktion. Der Schweiß schützt mit seiner Verdunstungskälte den Körper vor Überhitzung. Für diese Thermoregulation sind die ekkrinen Schweißdrüsen verantwortlich, die ein wässriges Sekret – den Schweiß – produzieren. Zwei bis drei Millionen ekkrine Drüsen sind über die gesamte Haut ... ... MEHR