layout img
layout img
Termine

26. Oktober 2021
Bei der Online-Veranstaltung „Brennpunkt Haut" stehen Neurodermitis-PatientenInnen im Mittelpunkt. Zum einen geht es um die Frage, wie man einen flächendeckenden Zugang zu Neurodermitis-Schulungen sicherstellen kann und inwiefern Digitalisierung und Telemedizin dabei helfen können. Des Weiteren thematisieren Experten die finanzielle Benachteiligung von Betroffenen, die ihr Leben lang die kostspielige aber unverzichtbare Basispflege selbst bezahlen müssen. Werden die Krankenkassen ihrer Verantwortung gerecht? Muss die Politik handeln?
Nach Vorträgen von Univ.-Prof. Dr. med. Matthias Augustin, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Institutsdirektor, Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen (IVDP), Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
PD Dr. med. Christina Schnopp, Funktionsoberärztin für Pädiatrische Dermatologie, Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein, Trainerin, Arbeitsgemeinschaft Neurodermitis-Schulung für Erwachsene (ARNE)
Dr. med. Klaus Strömer, Facharzt für Dermatologie, Dermatologische Privatpraxis Ahaus
Dipl.-Psych. Sonja Dargatz, Stellv. Vorsitzende, Deutscher Neurodermitis Bund e.V. diskutieren die Referenten mit Sophie Schwab, Leiterin der Landesvertretung Bayern, DAK Gesundheit.

Moderation: Prof. Dr. Johann Wilhelm Weidringer, Ärztlicher Direktor, Hochschule Fresenius

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 26. Oktober 2021 von 15:00 bis 17:30 Uhr statt. Die Teilnahme am Webseminar ist kostenlos. Es wird via GoToWebinar im Internet übertragen. Anmelden können Sie sich unter folgendem Link:
Brennpunkt Haut | 26. Oktober 2021 I 15:00-17:30 Uhr

Sollten Sie die Links nicht öffnen können, ist auch eine Anmeldung per E-Mail an team@wiso-news.de möglich.
Alle bis dahin angemeldeten Teilnehmer erhalten die Zugangsdaten für die Web-Veranstaltung am 22.10.2021 per E-Mail. Anmeldungen, die nach diesem Zeitpunkt eingehen, können noch bis zum 26.10.2021, 12:00 Uhr berücksichtigt werden. In diesem Fall erhalten Sie die Zugangsdaten am Veranstaltungstag nach Ablauf der Anmeldefrist.

 

28.10.2021
Die SHG Ostheim in 97650 Fladungen www.shgostheim.de bietet am 28.Oktober um 19:00 Uhr im DRK Haus Bad Neustadt einen Expertenabend mit Herrn Dr. Eggert Würzburg an.
"Was sie schon immer mal über Ihre Hauterkrankungen wissen wollten."
An diesem Abend können Betroffene ihre Fragen an Herrn Dr. Eggert richten.
Der Vortrag ist kostenfrei



23.06.2022
Neu terminiert wg Corona: Juni 23.-25. 2022
vorher: 2021 Mai 6. - 8.
21. REHAB – Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion
Vom 6. bis 8. Mai 2021 wird das barrierefreie Gelände der Messe Karlsruhe zum Schauplatz der 21. REHAB – Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion. Die Ausgaben im Gesundheitswesen steigen stetig und der Hilfsmittelmarkt wächst. Trends wie die Digitalisierung und die Alterung der Gesellschaft erhöhen den Bedarf an den Angeboten der REHAB. Insbesondere in Folge der großen Nachfrage seitens der Aussteller wird die REHAB 2021 erstmals Standflächen in einer dritten Halle anbieten. „Die Qualität der Messe und ihrer Besucher lässt die REHAB weiter wachsen. Dabei legen wir weiterhin großen Wert auf die optimale Verteilung der Aussteller auf die Hallen und die einzigartige Atmosphäre der Messe. Wir freuen uns, mit der Öffnung der dritten Halle der hervorragenden Entwicklung gerecht zu werden und sie zu fördern", konstatiert Annika Gehrmeyer, Projektleiterin der REHAB.

Infos finden Sie hier