Haut & Job

Ganz im Zeichen der Aufklärung über Ursachen und mögliche Schutzmaßnahmen stand im November 2017 die bundesweite Aktionswoche Haut&Job. Hauterkrankungen machen den weitaus größten Teil der gemeldeten Berufserkrankungen aus. Von hellem Hautkrebs und Handekzemen sind Millionen von Bundesbürgern betroffenen. Fehlzeiten am Arbeitsplatz sind ... ... MEHR


Erfrierungen der Haut

Schneebedeckte Pisten und strahlender Sonnenschein: Für Wintersportler gibt es nichts Schöneres! Doch auch wenn die sportliche Betätigung die klirrende Kälte vielleicht vergessen lässt: An empfindlichen Hautarealen kann es rasch zu Erfrierungen kommen! „Vor allem an der Nasenspitze, an ungeschützten Ohren oder an Fingern und Zehen können ... ... MEHR


Akneförderung

Die veränderten Ernährungsgewohnheiten stehen unter Verdacht, für die Zunahme der Akne vom Spättyp mitverantwortlich zu sein. Typisch für die westliche Ernährungskultur sind Nahrungsmittel mit hohem Zuckeranteil, Süßwaren oder Weißmehlproduktesowie der Konsum von Milch und Milchprodukten.Diese Nahrungsmittel stimulieren über eine ... ... MEHR


Reife Haut und Pickel

Unreine Haut und Pickel: Mit diesen Hautproblemen hat fast jeder Teenager zu kämpfen. Immer häufiger leiden aber auch Erwachsene, vor allem Frauen, unter Akne. Unreinheiten und Pickel gelten als typisch für das Hautbild in der PubertätIm Rahmen hormoneller Umstellungsprozesse werden bei Jungen wie Mädchen vermehrt männliche ... ... MEHR


Hautschutztag 2017

Am 10. und 11. Mai 2017 findet der Internationale Hautschutztag im Zeughaus Neuss statt. Der bisher als Krefelder Hautschutztag etablierte Kongress blickt mittlerweile auf eine 25-jährige Tradition zurück. In zahlreichen Fachvorträgen können sich die Besucher über neue Entwicklungen und Erkenntnisse auf dem Gebiet des beruflichen Hautschutzes ... ... MEHR


Insektenstiche

Ob als ungebetene Gäste auf der Gartenparty oder als unliebsame Urlaubsbegleiter: Surrende und stechende Störenfriede können die Sommerlaune erheblich trüben und in warmen Nächten den Schlaf rauben. Tipps vom Hautarzt helfen, sich vor Stechmücken zu schützen.Wer an einem lauen Abend im Garten sitzen, einen geruhsamen Fernsehabend bei weit ... ... MEHR


Pickel und Akne

Pickel und Akne können verschiedene Ursachen haben, z.B. Ernährung, Rauchen, Veranlagung und Umwelteinflüsse. Weitere Auslöser können Bakterien auf der Haut, Stoffwechselstörungen und psychische Belastungen sein. Aber immer handelt es sich um eine Funktionsstörung der Talgdrüsen. Betroffen sind in erster Linie die Hautareale, die viele ... ... MEHR


Aufpassen bei diesen Medikamenten

Neuste Forschungen weisen auf Risiken bei der Einnahme von Capsaicin hin. Die Schärfe der Chili kommt vom Capsaicin. Kleinste Mengen im Paprika werden bereits als sehr scharf empfunden. Als erwünschte Wirkung wird der Wirkstoff zur Schmwerzlinderung eingesetzt. Forscher in USA haben an Tierversuchen jetzt auch unerwünschte Nebenwirkungen ... ... MEHR


Medikamente und ihre Nebenwirkungen an der Haut

Das größte Organ Haut ist am häufigsten von unerwünschten Nebenwirkungen bei Medikamenteneinnahme betroffen. Meist klingen Juckreiz und Schwellungen mit dem Absetzen der Arzneien auch wieder ab, aber es gibt auch gravierende Langzeitfolgen.  Bekannte und häufig vorkommende Hautreaktionen stehen auf dem Beipackzettel. Leider ... ... MEHR


Cellulite-Problemlösung im Kosmetikinstitut

Lange Zeit galt Cellulite oder umgangssprachlich auch Orangenhaut genannt, als unbesiegbar. Wer nicht viel Ausdauer und Disziplin an den Tag legte, der musste sich mit den unschönen Dellen an Bauch, Oberschenkel und Po anfreunden. Diese Zeiten sind vorbei. Glücklicherweise gibt es effektive und innovative Behandlungsmethoden bei ... ... MEHR


Trifft Cellulite nur Frauen?

Spätestens wenn die ersten Sonnenstrahlen blitzen und die Temperaturen steigen, die Bekleidung locker und luftiger ist, fällt ein kritischer Blick in den Spiegel. Hässliche und lästige Dellen zieren Oberschenkel und Po, nicht zuletzt auch die Oberarme. Die Mehrzahl der weiblichen Bevölkerung kennt das Phänomen der „Orangenhaut“ ... ... MEHR


Blaue, rote und gelbe Flecken – Was steckt …

Hautverfärbungen, wie z. B. blaue Flecken nach einem Stoß, können ganz unauffällig sein und doch auf innere Verletzungen hinweisen. Nicht jeder Hautfleck vergeht wieder und ist ungefährlich wie der blaue Fleck. Hautverfärbungen können auf akute und chronische Krankheiten hinweisen. Lesen Sie, wann bei roten Flecken Konservierungsstoffe ... ... MEHR


Ist es nur ein Muttermal oder doch schon eine …

Kleine Muttermale werden je nach Lage, Menge oder Größe als Schönheitsfleck oder Leberflecken genannt. Neben dem ästhetischen Aspekt sollten Sie aber mal genauer hinschauen, ob sich Veränderungen wie Wucherungen oder Knoten zeigen, dann könnte auch ein bösartiges Malignom, besser als Hautkrebs bekannt, dahinter stecken. Die häufigsten ... ... MEHR


Welche Hauterkrankungen sind typische …

90% aller beruflich bedingten Hauterkrankungen sind Ekzeme. Dies sind Entzündungen der Oberhaut gekennzeichnet durch Rötung, Knötchen, Bläschen, Nässen und Schuppung. Ekzeme können allergisch oder toxisch bedingt sein. Berufsgruppen wie Friseure sind häufiger als Büroarbeiter betroffen, aber auch die Sekretärin kann es treffen. Die ... ... MEHR


Was belastet die Haut und wie können Sie Ihre …

Häufiges Händewaschen, starke Seifen, hautreizende Stoffe – all dies stört den natürlichen Hautschutz. Der natürliche Hautschutz besteht aus Talg, einem leicht sauren pH Wert, Lipiden und wichtigen Hautkeimen. Belastungen für die Haut entstehen durch eine gestörte Hautbarriere, einen durchlässigen Lipidschutzmantel und einen zu ... ... MEHR


Jung, schön und Pickel

Mit Beginn der Pubertät, wenn es wichtiger wird gut auszusehen, kommen meist auch die ersten Pickel. Kleine Hautunreinheiten gehören zu dieser Phase ebenso wie Meinungsverschiedenheiten mit den Eltern und die ersten Verliebtheiten. Problematisch für die Haut werden dauernd entzündete Stellen, aufgekratzte Pickel und die falsche Pflege. Woher ... ... MEHR


Echt fett

Endlich kein Kind mehr. Im Hormondurcheinander verändern sich Körper und Gefühlslagen im Tagesrhythmus. Die Hirnanhangdrüse, auch Hypophyse genannt, wird vermehrt aktiv und schüttet Geschlechtshormone aus.  Als „Nebenwirkung“  produzieren Talgdrüsen vermehrt Talg, die Haut glänzt, die Haare fetten schneller. ... ... MEHR


Insektengiftallergie

Schwere körperliche Beeinträchtigungen, die zum Teil tödlich enden, können Menschen erleiden, die allergisch auf Insektenstiche reagieren. Hier sollte man nichts dem Zufall u?berlassen, denn sofortige professionelle Hilfe sowie präventive Maßnahmen können viel ausrichten. Dr. med. Jochen Kubitschek In Mitteleuropa können Wespen- ... ... MEHR


Wie ein Bad in Brennnesseln – die Nesselsucht

Statistisch gesehen bekommt jeder 3. Deutsche einmal im Leben kleine rötliche Flecken, die bis zu großen juckenden Quaddeln werden können. Frauen sind häufiger betroffen und Befragungen zeigen, dass die oft vorübergehende Hauterscheinung, als sehr unangenehm empfunden wird. Zum Glück verschwinden die Schwellungen meist recht schnell. Im ... ... MEHR


Was kann hinter einer Nesselsucht stecken?

Typisch für die Nesselsucht ist das rasend schnelle Auftreten der Symptome. Die neue Kette glänzt so schön und innerhalb von Sekunden zeigen sich die ersten roten kleinen Schwellungen unter der Kette. Nochmal einige Sekunden später und es juckt höllisch. Wenn Ihnen dies bekannt vorkommt, hatten Sie vermutlich schon einmal eine Urtikaria ... ... MEHR


Bei Kälte juckt die Haut - Kälteurtikaria

Kälteurtikaria, oder auch Kälteallergie genannt, ist keine Allergie mit Antikörperbeteiligung, sondern eine Pseudoallergie. Die Symptome ähneln allergischen Beschwerden, aber das Immunsystem ist nicht beteiligt. Urtikaria, oder auch Nesselsucht genannt, kann viele Auslöser haben. In ca. 15% der Fälle von Urtikaria löst die Kälte Juckreiz, ... ... MEHR