Haut als Spiegel der Seele

07.11.2008Hat der Volksmund mit der Aussage, dass die Haut auch einen Spiegel unseres inneren Wohlbefindens darstellt, Recht? Hautveränderungen entstehen nie einfach so. Rötungen, Jucken und Schwellungen tauchen auf, wenn chemische oder mechanische Reize für die Haut eine Belastung bilden. Was ist im Spiel, wenn neben äußeren Reizen innere Stressoren das Hautbild verschlechtern? Können wir auf der Haut lesen, wie es anderen geht? Neugierig geworden?





Mehr zu diesem Thema finden Sie hier:

Die Haut spricht Bände

Wenn sich die Seele in Ihrer Haut nicht wohlfühlt




Seite weiterempfehlen