Neuigkeiten am Naturkosmetikmarkt

07.03.2010

Vivaness zeigte die Renner und Neuigkeiten der grünen Kosmetik. Immer mehr Kundinnen fragen in Drogerien und Fachhandel nach hautverträglicher und umweltfreundlicher Kosmetik. Hersteller von Naturkosmetik erforschen und kreieren jedes Jahr neue Produkte. Hier finden Sie die Neuigkeiten 2010.

„Renner des Jahres“ sind die Hautberuhigungsmaske von Dr. Hauschka und die Granatapfel Schönheitsdusche von Weleda. Ausschlaggebend bei der Preisvergabe der begehrten Auszeichnung auf der Vivaness ist, welche Neuheiten im Vorjahr am häufigsten über Scannerkassen in Naturkostfachgeschäften und Bio-Supermärkten gingen. Der Jury-Preis ging an die Marke neobio für ihre Markenpolitik. Der Relaunch verhalf der Marke zu einem modernen und innovativen Auftritt. „Neobio“ ist jetzt auch für die Jüngeren interessant und landete mit gleich mehreren Produkten in den Top 50 der Neuprodukte.

Menschen mit sensibler Haut greifen häufiger zu Naturkosmetik als solche mit robuster Haut. Eine wichtige Zielgruppe für Biokosmetik sind Männer und Frauen in den mittleren Jahren, da zeigen sich die ersten Fältchen. So ist es nicht verwunderlich, dass es Neuigkeiten hauptsächlich auf dem immer schneller wachsenden Anti-Aging Markt und den Spezialprodukten für sensible Haut und Haare gab. Manche Hersteller bieten für die sensible und alternde Haut gleich Kombinationsprodukte an. So auch die Firma Logona, sie zeigten das „Age Energy Shampoo Bio-Coffein & Goji-Beeren“. Es wurde speziell für die besonderen Bedürfnisse von feinem, dünner werdendem Haar entwickelt. Milde Reinigungssubstanzen, belebendes Bio-Coffein und mineralstoffreiche Bio-Goji-Beeren pflegen das Haar und schenken natürliche Geschmeidigkeit und neues Volumen. Ebenfalls für das Haar von Logona „daily care Haarspülung Bio-Aloe + Verveine“.
Vertreter der Anti-Aging Produkte sind Zucchari und Laverana. Die Firma Zucchari aus Leipzig hat die „Anti-Age Tag & Nachtcreme“ im Angebot. Arganöl, Wildrosenkernöl, Hibiscusextrakt und Eichenrindenextrakt sollen die Hautalterung verzögern. Die Hersteller versprechen eine bessere Nährstoffersorgung der Haut:und Verbesserung der Hautelastizität. Laverana zeigt zertifizierte Naturkosmetik „lavera Body SPA“. Das Bio-Label zeigt, dass die eingesetzten Bio-Extrakte von laverana selbst hergestellt werden. Blüten-, Kräuter- oder Fruchtextrakte werden mit Bioalkohol aus Bio-Früchten, Bio-Kräutern und Bio-Pflanzenblättern oder Bioblüten sorgsam hergestellt. Durch die hauseigene Wirkstoffherstellung sichert das Haus Laverana die hohe Qualität der verwendeten Inhaltsstoffe. Für die Wellnesspflege Body SPA* werden nach wie vor natürliche ätherische Duftkompostionen und 100% natürlich wirksame Essenzen und Extrakte, die Haut und Sinne verwöhnen, eingesetzt.
Speick bringt mehrere Seifen mit BDIH Siegel aus reinen Pflanzenölen, veredelt mit einer wertvollen Duftkomposition aus 100% ätherischen Ölen für die sensible Haut auf den Markt. Exotische Seifen wie „Bionatur Soap Bar Carpe Diem“ werden nach der traditionellen Seifenrezeptur von Speick Naturkosmetik aus hochwertigem Palm-, Kokos- und Oliven-Öl, mild reinigend mit reichem, sahnigem Schaum hergestellt. Der hohe Anteil an pflanzlicher Rückfettungscreme macht die Haut weich und geschmeidig. Reine ätherische Öle wie Grapefruit-, Limetten-, Orange- und Krauseminz-Öl verwöhnen mit einem sinnlichen Dufterlebnis, ohne tierische Fette. Kontrollierte Naturkosmetik (BDIH) ohne synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoff und ohne Rohstoffe auf Mineralölbasis.
Wenn’s juckt und schuppt – sind die neuen Dr. Hauschka Med Mittagsblumenpräparate richtig, sie pflegen sehr trockene und neurodermitische Haut. Zentraler Bestandteil der beiden unparfümierten Pflegepräparate ist der 100 % pure, frisch gepresste Saft aus der feuchtigkeitsreichen und widerstandsfähigen Mittagsblume. Ihr Saft beruhigt und pflegt die Haut und lindert Juckreiz und Rötungen. Eine Kombination verschiedener hochwertiger natürlicher Öle, beispielsweise aus Jojobafrüchten, Sesamsamen oder Mandeln, bildet eine Cremegrundlage, die einerseits sehr gut pflegend in die Haut einzieht und sich andererseits zusätzlich schützend auf die Epidermis (Oberhaut) legt, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.

Weiterlesen bei: www.vivaness.de




Seite weiterempfehlen