Loading...

Anzeige

Anzeige
27.03.2017

Leitfaden Hautarztbesuch

Anzeige

Anzeige

Fotolia  Minerva StudioSuchen Sie frühzeitig einen Hautarzt auf, wenn Sie typische Rosazea-Symptome
bei sich erkennen. Denn die richtige Therapie kann nur im persönlichen Gespräch
mit Ihrem Hautarzt festgelegt werden. Der Leitfaden dient zur Vorbereitung auf
Ihren Termin, damit Sie Ihrem Hautarzt umso präziser Ihren Krankheitsverlauf
schildern können. Jedes Gespräch verläuft individuell. Der Leitfaden gibt Ihnen
einen Überblick über Fragen, die häufig von Hautärzten gestellt werden.

 

Hier können Sie sich den Leitfaden downloaden: http://www.rosacea-info.de/


Über die Kampagne „Aktiv gegen Rosazea“

Rund vier Millionen Deutsche leiden unter Rosazea. Doch viele wissen nicht, dass sie selbst, Angehörige oder Freunde von der Hauterkrankung betroffen sind. Um dies zu ändern, hat die Galderma Laboratorium GmbH zusammen mit der Deutschen Rosazea Hilfe e.V. und dem Berufsverband der Deutschen Dermatologen e.V. die deutschlandweite Aufklärungskampagne „Anhaltende Gesichtsrötungen – Aktiv gegen Rosacea“ ins Leben gerufen.
2010 startete die Aufklärungskampagne mit einer Veranstaltungsreihe in Deutschlands größten Einkaufszentren: Im Rahmen der „Tage der Hautgesundheit“ informierten sich bisher rund 36.000 Besucher über die schubweise auftretende Erkrankung. www.rosacea-info.de

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
hautsache.de Newsletter

Abonnieren Sie unseren
hautsache.de Newsletter!

Immer aktuelle News zu Ihrem Hautthema.
Monatlich direkt in Ihr E-Mail-Postfach!

Jetzt anmelden

Anzeige

Anzeige
powered by webEdition CMS