Loading...

Anzeige

Anzeige
23.07.2018

Brennendes Gesicht

Anzeige

Anzeige

Fotolia © apimookDas kann sehr lästig sein. Das Brennen im Gesicht geht und geht nicht weg. Gerade jetzt in der warmen Jahreszeit und den Temperaturschwankungen zwischen draußen 30 Grad und Sonne und im Restaurant läuft die Klimaanlage.

Das rote Gesicht. Alle Leute schauen einen an. Dann kommt schon deswegen die Aufregung hinzu und nichts wird besser.

Schnelle Hilfe kann ein gekühltes Thermalwasser bringen. Das kühle Spray lässt die Haut entspannen. Sie sollten dann aber ein wasserfestes Make-up benutzen.

 

Vorbeugend ist auch eine Mixtur sinnvoll, die rezeptfrei in jeder Apotheke hergestellt werden kann:

Ichthyol                                            0,6
Zink oxydat., Bismut subgallic       aa 1,5
Ung lanette, Ung cereii                    aa ad 30g
 
1x abends kreisend auftragen

Ein Versuch ist es bestimmt wert!

Und, bitte keine Kühlpads auf die Haut!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
hautsache.de Newsletter

Abonnieren Sie unseren
hautsache.de Newsletter!

Immer aktuelle News zu Ihrem Hautthema.
Monatlich direkt in Ihr E-Mail-Postfach!

Jetzt anmelden

Anzeige

Anzeige
powered by webEdition CMS