Loading...

Anzeige

Anzeige
13.10.2014

Autoimmunerkrankungen

Anzeige

Anzeige
Treten Autoimmunerkrankungen auch zusammen auf und wenn ja, warum ist das so? Autoimmunerkrankungen treten häufig zusammen auf.
Ursache ist eine genetische Veranlagung (und/oder virale Infekte), die Gene aktivieren, die zu einer fehlerhaften Aktivierung des Immunsystems führen.
Dies führt dann dazu, dass körpereigene Strukturen, angegriffen werden.
Manche Oberflächenstrukturen von Zellen ähneln sich und so werden außer Melanozyten (bei Vitiligo), auch Schilddrüsenzellen (Hashimoto-Thyreoditis) oder Hautzellen (Neurodermitis) angegriffen. Daher treten diese Erkrankungen auch häufig zusammen auf.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
hautsache.de Newsletter

Abonnieren Sie unseren
hautsache.de Newsletter!

Immer aktuelle News zu Ihrem Hautthema.
Monatlich direkt in Ihr E-Mail-Postfach!

Jetzt anmelden

Anzeige

Anzeige
powered by webEdition CMS