layout img
layout img

Who is who

29.03.2021

Dermatologikum Hamburg„An der Haut des Kindes können sich die ersten Anzeichen von Erbkrankheiten oder systemischen Erkrankungen zeigen. Hierbei ist eine frühzeitige Diagnose von besonderer Bedeutung. Deshalb bedarf die Kinderdermatologie besonderer Expertise und sollte nur von Fachärzten mit langjähriger Erfahrung in der pädiatrischen Dermatologie durchgeführt werden."

Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München. Facharztausbildung an der dermatologischen Klinik der LMU, in der Abteilung für Pädiatrische Dermatologie am Hôpital Necker-Enfants Malades, Paris und der Hautklinik am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Fachärztin für Dermatologie und Venerologie und Zusatzbezeichnung Allergologie. Oberärztin im stationären Bereich und der Tagesklinik der Hautklinik des UKE. Oberärztliche Betreuung von Spezialsprechstunden für Kinderdermatologie, Neurodermitis und Autoimmundermatosen.

Konsiliartätigkeit in der Kinderklinik des UKE und Lehrtätigkeit am UKE. Neurodermitis-Trainerin für Erwachsene und Kinder. Seit 2008 als Fachärztin am DERMATOLOGIKUM HAMBURG. Board-Mitglied der European Society of Pediatric Dermatology (ESPD) und Mitarbeit in internationalen Arbeitsgruppen zu den Themen atopische Dermatitis und Kinderdermatologie. Leitung der Sprechstunde für Kinderdermatologie am DERMATOLOGIKUM HAMBURG.

Dr. med. Barbara Kunz

Schwerpunkte:
Neurodermitis
Kinderdermatologie
Hautkrebsvorsorge
Allergiecheck

Dr. med. Barbara Kunz
Fachärztin für Dermatologie am Dermatologikum in Hamburg
www.dermatologikum.de

In Bremen: dermatologikum-bremen.de
Berlin: dermatologikum-berlin.de
und Kiel: dermatologikum-kiel.de
gibt es auch jeweils ein Dermatologikum


Presseinfo: medicalpress





Seite weiterempfehlen