Loading...

Anzeige

Anzeige
24.04.2008

Andere Behandler

Anzeige

Anzeige
Ausgebildete Oecotrophologen (Titel: oec. troph.) und Diätassistenten sind kompetente Berater und vermeiden schwerwiegende Ernährungsfehler bei Diäten, speziell bei Kindern und Jugendlichen. Nach allergologischer Feststellung einer Nahrungsmittelallergie auf ein Grundnahrungsmittel ist eine fundierte Ernährungsberatung notwendig, damit eine vollwertige, ausgewogene Kost auch nach Weglassen des Nahrungsmittels möglich ist. Die Beratung erfolgt immer individuell auf die vorliegende Allergie des einzelnen Patienten zugeschnitten. Eine Pauschaldiät bei Neurodermitis existiert nicht! In jungen Jahren sind schnell Mangelerscheinungen eine furchtbare Folge von gut gemeinten, eigenmächtigen Weglass- oder Suchdiäten.
Psychosomatik spielt auch bei chronisch kranken Kindern und ihrem Umfeld immer eine große Rolle für die alltägliche Krankheitsbewältigung. Der Stress mit der Krankheit beim Kind, die Vorwürfe, die sich Eltern machen:
Warum mein Kind? Habe ich in der Schwangerschaft etwas falsch gemacht?
können Eltern und Kind aus der Bahn werfen und dadurch neuen Stress hervorrufen. Wie schon an anderer Stelle beschrieben sind Familien mit betroffenen Kindern oft tage- und wochenlang übermenschlichen Stress-Situationen ausgesetzt.
Hier sollte sich keiner scheuen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.
Ein Dermatologe mit einer Zusatzausbildung in der Psychosomatik wäre natürlich für einen ganzheitlichen Therapieansatz der ideale Behandler.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
hautsache.de Newsletter

Abonnieren Sie unseren
hautsache.de Newsletter!

Immer aktuelle News zu Ihrem Hautthema.
Monatlich direkt in Ihr E-Mail-Postfach!

Jetzt anmelden

Anzeige

Anzeige
powered by webEdition CMS