Loading...

Anzeige

Anzeige
02.12.2013

Lasertherapie

Anzeige

Anzeige
„Mein Hautarzt hat bei mir Rosazea diagnostiziert. Um die erweiterten Äderchen zu reduzieren empfiehlt er eine Lasertherapie. Jetzt habe ich mich ein bisschen eingelesen und bin etwas unsicher, welcher hierfür der ideale Laser ist. Was mir am sinnvollsten erscheint ist die neuere Generation von KTP-Lasern, welche wohl mit höherer Leistung (8 Watt) und einem sehr kurzen Impuls (welcher angeblich unter der Schmerzschwelle liegt) arbeiten. Ein solches Gerät hat mein Hautarzt hier vor Ort allerdings nicht.
Ich habe noch das Problem, dass meine Wangen mit Hyaluronsäure unterspritzt sind. Da mache ich mir Sorgen, dass durch die Hitzeentwicklung des Lasers der Füllstoff vorzeitig abgebaut wird.
Was würden Sie mir empfehlen? Besteht auch die Möglichkeit, die Äderchen mit einem Kaltlaser zu behandeln?“

Die Expertin sagt dazu:  Es gibt keinen „idealen“ Laser zur Behandlung von erweiterten Äderchen. KTP-Laser sind jedoch in der Tat sehr gut geeignet, diese Teleangiektasien zu behandeln.
Die Wirkung ist abhängig von der Energiedosis, Pulslänge und Eindringtiefe. Dies lässt sich individuell einstellen (auch bei älteren KTP-Lasern).
Aus meiner langjährigen Erfahrung mit Lasern (auch KTP), kann ich sagen, dass die Schmerzempfindung bei jedem Menschen unterschiedlich ist und sie daher mit Ihrem Arzt die für Sie beste Dosis, bei geringsten Schmerzen, ausprobieren sollten. Ganz schmerzfrei geht es meist nicht, aber mit entsprechender Luftkühlung (die ich immer empfehle), ist diese Behandlung sehr gut tolerierbar.
Die Wärme, die hierbei in der Haut entsteht, ist minimal und wird auch nicht zur Tiefe weitergeleitet, sodass keine Auswirkungen auf die Hyaluronsäure zu befürchten sind.

Expertin: PD Dr. med. Ina Hadshiew, Köln

Der Fragesteller ist Mitglied in der Deutschen Rosazea Hilfe e.V.
Der Name ist der Redaktion bekannt.



TIPP:
Als Mitglied der Deutschen Rosazea Hilfe e.V. können Sie im passwortgeschützten Bereich der DRH Website www.rosazeahilfe.de über vier Ausgaben des Mitgliedermagazins ROSAZEA JOURNAL hinweg alles über die Lasertherapie bei Rosazea erfahren.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
hautsache.de Newsletter

Abonnieren Sie unseren
hautsache.de Newsletter!

Immer aktuelle News zu Ihrem Hautthema.
Monatlich direkt in Ihr E-Mail-Postfach!

Jetzt anmelden

Anzeige

Anzeige
powered by webEdition CMS