Inhaltsstoffe von Kosmetikprodukten

08.09.2008Seit 1997 werden Kosmetika in den Ländern der Europäischen Union einheitlich nach dem "INCI-System" (International Nomenclature Cosmetic Ingredient) gekennzeichnet. Benannt werden müssen alle bei der Herstellung verwendeten und im Fertigprodukt noch vorhandenen Bestandteile eines kosmetischen Produktes. Auf Verpackungen sind nur englische INCI-Bezeichnungen in abnehmender Reihenfolge der Konzentration angegeben. Eine Beschreibung und Übersetzung der Inhaltsstoffe finden Sie unter www.haut.de/wms/haut/inhaltsstoffe_inci
Allergiker und sensible Menschen und alle die mehr wissen wollen, finden unter www.oekotest.de Die große ÖKO-TEST Kosmetik-Liste. In dem Ratgeber sind alle wichtigen Daten zu über 6.000 Inhaltsstoffen von Kosmetika verständlich erklärt. Dazu gibt es viele ausführliche Informationen zu umstrittenen Stoffen wie Moschus-Verbindungen und Nitrosamine. Mit der CD-ROM können schnell alle Inhaltstoffe gefunden werden.




Seite weiterempfehlen