Händedesinfektion

05.09.2013Jedes Jahr erkranken in deutschen Krankenhäusern zwischen 400.000 und 600.000 Menschen an nosokomialen Infektionen. Die wichtigste Maßnahme zur Prävention ist die Desinfektion der Hände. Design-Studierende der Bauhaus-Universität Weimar lieferten die Ideen dafu?r. Mit provokanten Darstellungen auf Plakaten fordern sie auf, das routinierte Verhalten im Krankenhausalltag aufzubrechen. Die Plakate stehen ab Ende des Jahres 2013 allen Interessierten kostenlos als Download unter www.aktion-sauberehaende.de zur Verfügung.



Quelle:
Kampagnen-Info Uniklinik Jena und Bauhaus-Universität
Weimar





Seite weiterempfehlen