Loading...

Anzeige

Anzeige
05.09.2013

Mit Ihrer Hilfe...

Anzeige

Anzeige
... geht’s weiter.
Die Redaktion von hautsache hat seit 2008 die wertvollen und praxisnahen Inhalte kostenlos ins Netz gestellt.
Auf Dauer ist es für jeden Menschen nachvollziehbar schwierig, eine aufwändige Leistung kostenlos anzubieten. Wir haben uns deshalb entschlossen, in Kürze die Inhalte bis auf das Forum und die monatlich wechselnden Startseiten gegen eine geringe Jahresgebühr anzubieten. Neudeutsch paid content. Das Gute ist, dass die wertvollen Infos und Tipps auf hautsache weiterhin angeboten werden können und in der Gebühr wird eine kostenlose Zugabe in Form von handelsüblichen Hautpflegemitteln oder anderen nützlichen Angeboten für Ihre gesunde oder problematische Haut inbegriffen sein. Ihr nächster Einkauf kann somit einmal ausfallen. Mitglieder eines in der AGHaut.de  organisierten Vereins erhalten eine deutliche Ermäßigung und trotzdem eine Zugabe. Näheres dann in Kürze. Weiterhin gilt für Sie: Suchmaschinen bieten Ihnen Millionen Treffer und kosten viele Stunden vor dem Monitor, hautsache die passende Antwort auf Ihre drängende Frage.
Die Redaktion würde sich über Ihre verständnisvolle Mithilfe freuen! Ihre Meinung erwarten wir auch gerne via info@hautsache.de

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
hautsache.de Newsletter

Abonnieren Sie unseren
hautsache.de Newsletter!

Immer aktuelle News zu Ihrem Hautthema.
Monatlich direkt in Ihr E-Mail-Postfach!

Jetzt anmelden

Anzeige

Anzeige
powered by webEdition CMS