22.09.2010

Laktosefreie Lebensmittel

Immer mehr Menschen leiden unter einer Milchzucker-Unverträglichkeit, allein in Deutschland rund 12 Millionen und damit bereits ca. 14 Prozent der Bevölkerung.

Zum Glück für die Betroffenen wird eine Laktose-Intoleranz heute immer zuverlässiger diagnostiziert. Durch die Umstellung auf eine laktosefreie Ernährung lassen sich die oft quälenden Symptome und Beschwerden wirksam beheben. Doch der Einkauf von laktosefreien Lebensmitteln gestaltet sich häufig schwieriger als erwartet. So wird Laktose nicht immer deklariert und findet sich unerkannt als Trägerstoff für Aromen in Fertiggerichten oder kommt als Füllstoff für Tabletten zum Einsatz.

www.laktosefrei24.de bietet ein umfangreiches Sortiment garantiert laktosefreier Produkte. Dem Kunden bleibt so das langwierige Prüfen aller Inhaltstoffe beim Einkauf erspart – mit der zusätzlichen Sicherheit, dass alle Nahrungsmittel sorgfältig auf ihre Unbedenklichkeit hin ausgewählt sind. Um auch dem Bedarf von Menschen mit einer Milcheiweiß-Unverträglichkeit gerecht zu werden, sind alle Erzeugnisse zugleich milcheiweißfrei. Die Einkäufe werden europaweit bequem nach Hause geliefert, mit kurzer Lieferzeit und einfacher Bestellung per Internet oder Telefon.

Eine Vielzahl internationaler Hersteller laktosefreier Nahrungsmittel ist im Angebot vertreten, das übersichtlich nach Kategorien sortiert ist. Neben dem Grundsortiment findet man hier vieles, worauf Menschen mit Laktose-Intoleranz lange verzichten mussten. Dies betrifft vor allem auch Gebäck und Süßigkeiten – von laktosefreier Schokolade und Pralinen bis zu Nussstrudel und Short Cake.

Ganz neu bei laktosefrei24.de ist der Bereich „Hits for Kids“. Gerade bei Süßigkeiten oder dem Pausensnack in der Schule ist es für Mütter oft schwer, ihren Kindern den Verzicht auf bestimmte Speisen zu vermitteln. Unter den „Hits for Kids“ finden sie ein speziell auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmtes Sortiment mit vielen leckeren laktosefreien Snacks wie Nougat-Grissinis oder Schokoriegeln für den kleinen Hunger zwischendurch. Dabei gehen die Portalgründer möglichst gezielt auf Kundenwünsche ein: So werden zum Beispiel auf Freizeiten und Pfadfindercamps die Kinder oft aufgefordert, Dosengerichte für das Lagerfeuer mitzubringen, so dass die Einkäufer von laktosefrei24.de jetzt auch laktosefreie Fertiggericht-Dosen in ihr Sortiment aufgenommen haben.

Gründer und Geschäftsführer Dennis Schwarte kennt das Thema aus eigener Erfahrung: „Meine Lebensgefährtin hat selber eine Laktose-Intoleranz. Wenn ich für uns einkaufte, brauchte ich oft Stunden, und viele Speisen fielen ganz weg. Laktosefrei24.de ist also auch aus eigenem Interesse heraus entstanden, denn so etwas gab es noch nicht – mit dem Vorteil, dass wir die Bedürfnisse unserer Kunden sehr genau kennen und auch in der persönlichen Beratung per E-Mail oder Telefon unsere Erfahrungen und Tipps weitergeben können.“

Seite weiterempfehlen