Heilversuch

29.08.2018

Fotolia © FotolEdharhautsache veröffentlicht hier ein Angebot für Patienten mit atopischer Dermatitis (Neurodermatitis) mit oder ohne zusätzlicher Infektion, für Heilversuche gemäß §4b Arzneimittelgesetz.

Die Asklepios-Klinik Altona (Paul-Ehrlich-Straße 1, 22763 Hamburg) unter der Leitung von Dr. Dr. Karl Mauss bietet an, Patienten mit der obengenannten Indikation im Rahmen von Heilversuchen mit einem Wirkstoff in Erprobung, Aspidasept®, zu behandeln. Dieses erfolgt mit einer Creme, die 1x täglich auf die zu behandelnden Hautareale aufgetragen werden. Der therapeutische Effekt sollte spätestens nach wenigen Tagen eintreten.

Nebenwirkungen können ausgeschlossen werden, und die Behandlung ist kostenfrei.

Interessierte wenden sich an Dr. Dr. Karl Mauss (k.mauss@asklepios.com) und/oder an Prof. Dr. Klaus Brandenburg (kbrandenburg@fz-borstel.de).

Anm. d. Red.
Näheres auch auf der Website des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

 





Seite weiterempfehlen