Tipp 
Orthomolekularen Medizin

03.11.2014. Die orthomolekulare Medizin (altgr. orthós ‚richtig‘ und molekular) ist eine maßgeblich von Linus Pauling beeinflusste alternativmedizinische Methode.
Im Mittelpunkt steht die hochdosierte Verwendung von Vitaminen und Mineralstoffen zur Vermeidung und Behandlung von Krankheiten. (lt. Wikipedia)
www.praxis-orthomolekularmedizin.de
Orthomole-kulare Medizin
04.11.In der Interviewreihe „Praxisgespräche“ – Vitiligo im Fokus behandelnder Dermatologen von heute - interviewt Dipl.-Psych. Sonja Dargatz, Vorstandsmitglied im DVV e.V. und Redaktionsmitglied der DVV-Mitgliederzeitschrift vitiligo information, Herrn Dr. med. Thomas Matschurat über das Thema Orthomolekulare Medizin. vitiligo information: Hallo Herr Dr. Matschurat, Sie waren als niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren seit vielen Jahren in Ihrer Praxis in Gräfelfing / München tätig und sind... WEITERLESEN
WEITERE THEMEN | Vitiligo

Psychische Folgen der Vitiligo

Dr. med. Astrid Stumpf, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie des Universitätsklinikums Münster, informiert über die wichtigen Zusammenhänge. Das Video dazu auf gibt es hier... ... MEHR


Mit Ihrer Hilfe...

... geht’s weiter. Die Redaktion von hautsache hat seit 2008 die wertvollen und praxisnahen Inhalte kostenlos ins Netz gestellt. Auf Dauer ist es für jeden Menschen nachvollziehbar schwierig, eine aufwändige Leistung kostenlos anzubieten. Wir haben uns deshalb entschlossen, in Kürze die Inhalte bis auf das Forum und die monatlich... ... MEHR