layout img
layout img

Ernährung

28.07.2021

humboldt VerlagDie Autorin Sonja Vogler berichtet in ihrem Ernährungsratgeber „Die richtige Ernährung bei Rosacea: 170 erprobte Kochrezepte um Rosacea zu stoppen" zunächst über grundlegende Informationen, die die chronische Hauterkrankung Rosacea betreffen und stellt dabei auf empathische Weise den Leidensdruck für Körper, Geist und Seele von Rosacea Betroffenen in den Vordergrund. Auf diese Weise wird die Motivation hinter diesem Buch deutlich, denn auf der Basis einer adäquaten Ernährungsumstellung soll das Entzündungsgeschehen im Körper positiv beeinflusst werden.

Im Hinblick auf „diese immer wiederkehrenden Entzündungen" verweist die Autoren auf potentielle Auslöser, Behandlungsmöglichkeiten im Akutzustand und potentiell entzündungshemmende Stoffe aus der Natur. Infolge werden empfehlenswerte und nicht empfehlenswerte Lebensmittel im Überblick und im deutlichen Kontrast dargestellt, um den Lesern ein übersichtliches theoretisches Grundwissen zu vermitteln, das in den nachfolgenden Kapiteln seine konkrete und praktische Anwendung in vielfältigsten Rezepten für den Alltag findet.

Im Kapitel „Das Frühstück – Der beste Start in den Tag" werden über 30 schmackhafte Rezepte vorgestellt, mit denen Rosacea-Betroffene auf individuelle und hautgesunde Weise ihren Tag beginnen können. Die Rezepte reichen von Müsli, Brei und Porridge über Früchte, Mus, Quark und Joghurt bis zu Waffeln, Shakes und Vollkornbrotbelägen.

Das folgende Kapitel „Hauptgerichte" wartet mit mehr als 80 leckeren und hautgesunden Rezepten auf, die in ihrer Vielfalt große Lust auslösen, immer wieder etwas Neues in der Küche auszuprobieren. Dabei wird der Fokus besonders auf Zutaten wie Gemüse, Fisch und Früchte gelegt.
Im Hinblick auf aromatische und hautgesunde „Suppen" finden sich im entsprechenden Kapitel mehr als 10 Rezepte, mit denen man sich und seiner Haut gerade an kalten Tagen oder am Abend etwas Gutes tun kann.
Schließlich werden im letzten Kapitel „Desserts" über 40 Rezepte für köstliche Nachspeisen und Smoothies vorgestellt, in welche man leicht regionale und saisonale Obstsorten einbeziehen kann.

Zum Abschluss thematisiert Sonja Vogler noch die Möglichkeit des Einsatzes von Nahrungsergänzungsmitteln wie Vitamin C, Curcumin oder Brokkoli Extrakt.

Alles in allem schafft es die Autorin Sonja Vogler mit ihrem Ernährungsratgeber, Rosacea Betroffenen kompetent und praktisch zur Seite zu stehen, um bereits beim Einkauf in der eigenen Ernährung mehr Aufmerksamkeit auf hautgesunde wie schmackhafte Nahrungsmittel zu legen und diese auf praktische Weise in der eigenen Küche umzusetzen. Die Rezepte sind leicht und vielfältig angelegt, sodass die Lust, die Rezepte auszuprobieren, schnell aufkommt und immer wieder neu entstehen kann. Bon Appetit!

Rezension Sophie von Streben

Die richtige Ernährung bei Rosacea: 170 erprobte Kochrezepte um Rosacea zu stoppen
von Sonja Vogler
erschienen in 2020 im Rainer Bloch Verlag, Weinheim
ISBN-13: 978-3942179584
Preis 19,99 €

Quelle: hautfreund - Mitgliedermagazin vom Deutschen Neurodermitis Bund e.V.





Seite weiterempfehlen