layout img
layout img

Lippenstiftmuseum extra

30.08.2021

Dieter Stadler
Anlässlich der Aktion Augenlicht veranstalteten René Koch und Christian Schmid im Lippenstiftmuseum für blinde und sehbehinderte Menschen eine ehrenamtliche Führung durch die exklusive Sammlung historischer Lippenstifte.
Beide nahmen für nicht sehende Menschen die interessantesten Exponate aus den Vitrinen und alle durften diese befühlen und beschnuppern. Also: Museum zum Anfassen: Die Lippenstifte von Hildegard Knef sowie ihre Kleider und den Lippenstift mit Puderdose von Musicalstar Angelika Milster, genauso wie die Lippenstifte von Paloma Picasso und Salvador Dali. Auch die Lippenstifte der UFA-Stars wie Marika Rökk und Zarah Leander durften bewundert werden, sowie pompöse Unikate aus verschiedenen Epochen. Interessant auch die 150 Kussabdrücke prominenter Diven. Bei Prosecco gab es von René Koch zusätzlich persönliche Beauty-Tipps. Als Dank bekam der Meister von der blinden Malerin Silja Korn eines ihrer Gemälde überreicht. Natürlich in der Powerfarbe Rot.

Mehr zu Silja Korn: Blind durch's Leben www.siljakorn.de

Die nächste Führung für blinde und sehbehinderte Menschen ist zum "Tag des weißen Stockes" im Oktober 2021. Infos unter: www.lippenstiftmuseum.de

Buchungen für reguläre Führungen, Events und Veranstaltungen (jeden Samstagnachmittag) im Lippenstiftmuseum unter der Rufnummer: 030 – 854 28 29 oder per E-Mail unter: info@lippenstiftmuseum.de

René, Dieter & Christian freuen sich auf Ihren sehenden und nichtsehenden Besuch.

Mehr Infos:
https://www.rene-koch-berlin.de/
https://happy-aging-statt-anti-aging.de/





Seite weiterempfehlen